Was macht man mit einem alten Kondom?

Was macht man mit einem alten Kondom?

Das Verfallsdatum eines Kondoms beträgt 5 Jahre. Warum 5 Jahre und vor allem, was riskiere ich, wenn ich ein Kondom benutze, das nicht mehr aktuell ist? Condozones Antworten in der Fortsetzung.

Wo finde ich das Verfallsdatum eines Kondoms?

Das Verfallsdatum wird immer direkt auf die Folie geschrieben (das Aluminiumgehäuse, das das Kondom schützt). Wenn auf der Folie kein Datum angegeben ist, stimmt entweder dieses Kondom nicht mit dem CE- oder NF-Wert überein oder das Datum ist im Laufe der Zeit gelöscht: In beiden Fällen das Kondom direkt in den Papierkorb legen!

Das Verfallsdatum ist auch immer auf der Kondombox angegeben. Tipp: Überprüfen Sie immer das Datum, bevor Sie sie kaufen, und nehmen Sie die Box mit dem längsten Verfallsdatum.

Wie lange dauert es, bis ein Kondom veraltet ist?

Alle CE- oder NF-Standardkondome haben ein Verfallsdatum, das auf 5 Jahre nach ihrem Herstellungsdatum festgelegt ist. Für ein Kondom, das im Oktober 2012 hergestellt wurde, ist das Verfallsdatum September 2017: Hier können Sie es nutzen!

Warum 5 Jahre? Da der Latex von Kondomen ein natürliches Material ist, das mit der Zeit seine Eigenschaften verliert, wird der Latex im Laufe der Jahre poröser und weniger beständig. Darüber hinaus trocknet das Gleitmittel auf Kondomen im Laufe der Zeit.

Was sind die Risiken, wenn ich ein abgelaufenes Kondom verwende?

Wenn Latex porös wird, wenn Sie älter werden, wird ein altes Kondom zerbrechlicher, und es kann leichter platzen. Die Gefahr für Sie und Ihren Partner besteht darin, eine sexuell übertragbare Infektion (Hepatitis, AIDS, Herpes) zu bekommen oder schwanger zu werden, ohne es zu wollen.

Neben dem Ablaufdatum spielen die Kondomlagerungsbedingungen eine wichtige Rolle: Wenn Sie Ihre Kondome an einem feuchten Ort (auf der Terrasse Ihrer Wohnung, in einem Boot) oder an einem sehr heißen Ort (am Teleskop) aufbewahren Fahrzeugrückseite, in der Nähe eines Kühlers), wird die Lebensdauer stark reduziert!

Das Gleiche gilt, wenn Sie Ihre Kondome in die Tasche oder in eine Brieftasche stecken: Wenn die Folie gefaltet wird, kann sie reißen und das Kondom im Inneren schwächen. Kurz gesagt: Bewahren Sie Ihre Kondome in ihrer Schachtel und in einer Schublade auf, und nehmen Sie sie nur für den guten Zweck heraus!

Und wenn das Kondom nur um 1 Monat oder 2 Jahre alt ist?

Wenn auf der Kondomverpackung ein Verfallsdatum angegeben ist, ist es ratsam, dieses nicht zu überschreiten! Würden Sie ein altes Essen essen? Nein!

Wenn also das Kondom nicht mehr aktuell ist oder wenn die gesamte Schachtel nicht mehr aktuell ist, werfen Sie sie alle in den Müll und kaufen Sie neue: Ihre Gesundheit ist unbezahlbar!

Ich habe ein altes Kondom benutzt, was soll ich tun?

Sie waren nicht vorsichtig oder Ihr Partner war rücksichtslos und Sie haben ein veraltetes Kondom verwendet: Keine Panik. Wenn das Kondom nicht geplatzt ist, riskieren Sie nichts, auch wenn die Poren des Kondoms im Laufe der Zeit vergrößert wurden. Sie sind jedoch zu klein, um das Sperma passieren zu lassen.

Auf der anderen Seite, wenn das Kondom während des Geschlechtsverkehrs platzt, müssen Sie alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, beispielsweise ungeschützten Geschlechtsverkehr: Pille danach, um eine Schwangerschaft zu vermeiden, und einen HIV-Test für Sie und Ihren Partner.

Condomz verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.